Updates

Updates zur Speisekammer im Mai 2020

News aus dem Mai: Die WebApp ist inzwischen deutlich stabiler. Wir haben ein Übersetzungssystem integriert für weitere Sprachen in der App. Schließlich gibt es eine neue Blog-Software und demnächst ein größeres Update für die App!


Matthias Schmid
Author: Matthias Schmid
Veröffentlicht am: 11. May, 2020, Noch keine Kommentare

Updates zur Speisekammer im Mai 2020

Web App inzwischen deutlich stabiler

Sentry.io, das Tool das wir für die Überwachung der Live-Instanz der Web-App nutzen, verzeichnet in der letzten Woche 55,4% weniger Fehlermeldungen, als im 4-Wochen-Mittel. Die Bugfixes der letzten Wochen zahlen sich demnach aus. Wenn es so weiter geht, können wir bald vom Alpha- in den Beta-Test wechseln.

Freies Übersetzungssystem und weitere Sprachen für die Speisekammer App

Aktuell arbeiten wir an einem Übersetzungssystem für die WebApp, mit der es möglich sein wird die WebApp und später auch die Android- und iOS-Version der Speisekammer App in weltweit alle Sprachen zu übersetzen. Hier nutzen wir Weblate, das unser altes System ablöst.
Danke an Pascal an dieser Stelle, der das System bereits an die Landingpage angebunden hat!

Aktuell verfügbar sind Englisch und Deutsch, geplant sind aber auch weitere europäische Sprachen sowie Russisch. Wenn ihr mithelfen wollt, meldet euch gerne im Support-Chat oder schreibt uns eine E-Mail, dann bekommt ihr Zugang zum System und könnt direkt beitragen.

Änderungen an der App jetzt im Changelog

Um Änderungen an der App und den Fortschritt besser nachvollziehen zu können gibt es ab sofort einen Changelog.

Neue Blogsoftware

Im Mai haben wir eine neue Blogging-Software für den Blog der Speisekammer App eingerichtet, mit dem es einfacher wird, weitere Artikel und Beiträge zu schreiben. Bislang sind folgende Kategorien geplant: Krisenvorsorge, Vorratshaltung, Gesundheit, Ernährung, Rezepte und natürlich Updates zur App. Wenn ihr Wünsche habt, über was wir schreiben sollen, dann freuen wir uns über eine kurze Mitteilung!

Unterstützung von Produktfotos

Als Highlight im Mai haben wir begonnen, dass Artikel mit Fotos versehen werden können. Dieser Erweiterungswunsch hat zwar nur 28 Stimmen aktuell, wird aber benötigt um die Qualität bei der Eingabe der Nährwerte sicherzustellen.

Gerade bei selbst hergestellten Artikeln, eingefrorenen und eingekochten Sachen wird es so viel einfacher, die Produkte im Regal oder in der Gefriertruhe zu identifizieren und wieder zu finden.

So sieht das Ganze im aktuellen Entwicklungs-Stand aus:

Neu sind die Produktbilder auf der linken Seite, diese helfen ein Produkt im Regal deutlich schneller wieder zu finden.

Wir freuen uns schon, wenn wir dieses Update bald verteilen können und sind auf euer Feedback gespannt!

Einen entspannten Sonntag Abend noch!
Matthias

Impressum

Software Schmid
Mozartstr. 3
85098 Großmehring

Icons erstellt von Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY
Spracheinstellungen
Switch to English